Kostenlose 24-Stunden Hotline! 0800/20 80 44

Wichtige Änderungen in der Biozidverordnung

News 07.01.2019 02:53

Die Schädlingsbekämpfung ist in vielen alltäglichen Umgebungen ein bedeutendes Thema. Da für uns gute Information und Service an erster Stelle steht machen wir Sie diesbezüglich auf die kommenden Veränderungen im Bereich der Umsetzung der Biozidverordnung aufmerksam.

 

Derzeit ist gemäß der Biozidverordnung (EU Verordnung VO528/2012 zzgl. VO 334/2014) in der Übergangsphase 2019 nur mehr ein einziges Rodentizid ohne Einschränkung als Permanentköder erlaubt. Durch die fehlende Abwechslung der Köder sinkt die Attraktivität der Fallen deutlich.

Ab 2020 sind voraussichtlich keine toxischen Köder für eine Dauerbeköderung mehr zulässig und eine herkömmliche Nagerüberwachung mit Giftködern ist nicht mehr möglich.

 

Unser Unternehmensschwerpunkt ist unser giftfreies SMART-System, welches mit den strengeren Forderungen der Biozidverordnung im Einklang steht und Sie für die Zukunft absichert.

 

Ein kleiner Auszug aus unserem umfangreichen Angebot:

 

24-Stunden kostenlose und schnelle Hilfe!

Schädlingsbekämpfer Berlin

0800 20 80 44, info@anticimex.at
Das Team von Anticimex Österreich freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Veröffentlicht: 07.01.2019 02:53

Diese Website verwendet Cookies. (Cookie-Policy