Rufen Sie uns an: 058 387 75 75

Pharmazeutische Industrie

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Schädlingen

Sie produzieren pharmazeutische Produkte von höchster Qualität und überwachen Ihren Herstellungsprozess mit größter Sorgfalt. Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Schädlingen und wählen Sie noch heute Anticimex als Ihren Partner für die professionelle Schädlingsbekämpfung und Beratung für Prävention und Hygiene.

Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Angebot

Welche Folgen kann ein Schädlingsbefall für ein pharmazeutisches Unternehmen haben?

Die Anwesenheit von Schädlingen muss in einem pharmazeutischen Unternehmen unbedingt verhindert werden. Je nach Art der Produkte und den verwendeten Rohstoffen (Lebensmittel, chemische Produkte usw.) können verschiedene Schädlinge auftreten. Auch Vorratsschädlinge wie Motten oder Käfer können ausnahmsweise vorkommen und den Produktionsprozess und Endprodukte verunreinigen. Durch präventive Massnahmen wird das Risiko von Insekten wie Ameisen und Fliegen, die von zuckerhaltigen Nährstoffen oder organischem Material aber auch von Licht oder Wärme angezogen werden, reduziert. Durch regelmässige Kontrollen werden Schädlingsbefälle frühzeitig erkannt und sofort bekämpft. 

Ein professioneller Schädlingsbekämpfungs- und Hygieneplan (gemäß HACCP) spielt eine wichtige Rolle, um die Hygiene und Sicherheit der Produkte zu gewährleisten und Schädlinge frühzeitig zu erkennen und abzuwehren. Die Investition in eine professionelle Schädlingsbekämpfung und -prävention kann erhebliche Kosten sparen. Das Sicherstellen einer gesunden und schädlingsfreien Produktion und Umgebung unterstreicht Ihre Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Kunden und sichert Ihren langfristigen Erfolg als Unternehmen.

Behördliche Mindestanforderungen an pharmazeutische Unternehmen

In der pharmazeutischen Industrie gelten sehr strenge Gesetze für Hygiene und Schädlingsbekämpfung, deren Einhaltung von Aufsichtsbehörden (FDA, Swissmedic) überwacht wird. Daher muss die Anwesenheit von Schädlingen unbedingt verhindert werden. Die Art der einzuhaltenden Vorschriften hängt vom jeweiligen Produkt und von den zur Herstellung verwendeten Rohstoffen ab. Beispiele für Methoden zur Qualitätssicherung sind GMP (Good Manufacturing Practices) in der Produktion und GDP (Good Distribution Practice) im Transport. Dabei müssen die Unternehmen auch Maßnahmen ergreifen, um das Eindringen von Schädlingen zu verhindern bzw. einen Befall zu bekämpfen (HACCP-Plan).

Vertrauen Sie auf Anticimex als Ihren Partner für die Schädlingsbekämpfung und Beratung für Prävention und Hygiene. Unser Schädlingsexperte erstellt ein professionelles Konzept für Sie, das allen Vorschriften und Auflagen entspricht. In pharmazeutischen Unternehmen liegt der Schwerpunkt vor allem auf Prävention. Sollten dennoch Schädlinge auftauchen, können Sie sich jederzeit auf eine schnelle und gezielte Bekämpfung verlassen.

Welche Bereiche in einem pharmazeutischen Unternehmen sind besonders gefährdet?

  • Gemeinschaftsräume für Mitarbeiter (Restaurant, Toiletten, Umkleideräume usw.)
  • Produktionsbereich (Verwendung von Paletten, Verpackungsmaterial)
  • Lagerräume (Lebensmittel, Rohstoffe)
  • Wareneingang und Versand
  • Abfall- und Entsorgungsbereiche

Moderne Schädlingsbekämpfung mit den neuesten Technologien

Bei Anticimex ist die Prävention der wichtigste Teil des Konzeptes gegen Schädlinge. Effektive Schädlingsprophylaxe, Nachhaltigkeit sowie Schutz von Mensch und Umwelt sind explizit verfolgte Unternehmensziele.

Anticimex kennt sich mit der Bekämpfung und Vorbeugung von Schädlingen in sensiblen Bereichen wie der pharmazeutischen Industrie aus. Wir unterstützen und begleiten Sie bei der Erfüllung der Vorgaben von Behörden und Auditoren in der pharmazeutischen Industrie.

Anticimex ist das führende Dienstleistungsunternehmen für die moderne Schädlingsbekämpfung und Vogelabwehr in der ganzen Schweiz. Durch Prävention, neue Technologien und nachhaltige Lösungen erfüllen wir die erhöhten Anforderungen nach gesunden und schädlingsfreien Umgebungen für Mitarbeiter und Kunden.

Unsere Zertifikate - Ihre Sicherheit!

Verlassen Sie sich auf Anticimex, Ihr Spezialist in Schädlingsbekämpfung  und –Prävention in der pharmazeutische Industrie. 

SMART - Intelligente Schädlingsbekämpfung rund um die Uhr

Unsere innovativen SMART Systeme sind speziell für die pharmazeutische Industrie geeignet. Die permanente, sensorgesteuerte Überwachung erkennt frühzeitig einen Befall - dieser wird sofort effizient und wirkstofffrei eliminiert. In Kombination mit unseren traditionellen Dienstleistungen erhalten Sie die beste Lösung aus zwei Welten: Permanente Überwachung und Sicherheit 24/7 und das Wissen von Experten.

Mit Anticimex SMART ist Ihr Betrieb geschützt vor finanziellen Verlusten durch Kundenreklamationen, Ausschuss von Produkten und Imageschäden.

Für weitere Informationen zu Anticimex SMART bitte hier klicken!

Hier finden Sie Informationsmaterial zu unseren intelligenten SMART Systemen: 

Professionelle Fliegenbekämpfung

Fliegen und andere Insekten werden oft von olfaktorischen (geruchlichen) Reizen ins Innere von Betrieben gelockt. Ein Grossteil dieser Insekten ernährt sich von hygienisch bedenklichen Substraten und gilt als Überträger von Krankheitserregern. Gerade in pharmazeutischen Betrieben werden die höchsten Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit gestellt. Das erfordert eine systematische und konsequente Bekämpfung von fliegenden Insekten von Beginn weg.

Die UV-Geräte von Anticimex bekämpfen Insekten schnell, wirksam und sicher. Das UV-Licht und die UV-verstärkenden Elemente locken fliegende Insekten an, die auf einer innenliegenden Klebefläche haften bleiben. Das gefangene Insekt bleibt intakt, lässt sich sauber entfernen und leicht identifizieren, um auch den Ursprung des Befalles zu eruieren. Die Geräte arbeiten geräusch- und geruchlos und erfüllen die höchsten internationalen Standards.

Anticimex Reporting - Online jederzeit aktuell und griffbereit

Mit unserem Anticimex Reporting-System haben Sie jederzeit Zugriff auf alle aktuellen und betriebsrelevanten Dokumente. Die professionelle Dokumentation kann kundenindividuell zusammengestellt werden und unterstützt Sie bei Audits und Zertifizierungen. Es ermöglicht Ihnen weltweit und jederzeit geschützten Zugriff und die Übersicht des aktuellen Monitoringstatus Ihrer Standorte.

Warum Anticimex als Ihren Partner für die Prävention und Bekämpfung von Schädlingen wählen?

Anticimex ist langjähriger und kompetenter Partner für die Schädlingsbekämpfung  von zahlreichen Kunden aus der pharmazeutischen und chemischen Industrie und bietet Ihnen folgende Dienstleistungen:

  • SMART Online Monitoring: Intelligente Nagerbekämpfung und Insektenschutz – 24h rund um die Uhr
  • Massgeschneidertes Konzept IPM (Integrated Pest Management)
  • Transparente und lückenlose Dokumentation: Online jederzeit griffbereit
  • Schädlings-Prävention und Beratung
  •  Schädlings-Bekämpfung von Nagern, Schaben, Ameisen, Silberfischchen, Milben, Fliegen, Mücken, Motten, Bettwanzen u.a.
  • Schutz von Gebäuden gegen Verschmutzungen durch Vögel
  • Spinnenbehandlungen zum Schutz von Fassaden
  • Schutzvorrichtungen gegen das Eindringen von Mardern
  • Entfernung von Wespennestern
  • Unabhängige Risiko-Analyse und Expertise
  • Unterstützung bei Audits, Zertifizierungen oder Inspektionen durch Behörden

Unsere Anticimex Spezialisten freuen sich, Ihnen unser ganzheitliches Konzept zur Schädlingsbekämpfung für die pharmazeutischen Industrie persönlich vorstellen zu dürfen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um einen unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren.

Nehmen Sie schon heute mit uns Kontakt auf für ein unverbindliches Angebot!

Wird benötigt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis noch zu verbessern.