Rufen Sie uns an: 058 387 75 75

Der Kampf gegen Ratten und Insekten wird digital und giftfrei

Medienmitteilung 2017-05-12 03:58

Se débarrasser de rats

Früherkennung und eine lückenlose Überwachung der Befallssituation sind heute das A und O der erfolgreichen Schädlingsbekämpfung. Dies gilt für den privaten Bereich wie für Gewerbe und Industrie. Die moderne Schädlingsbekämpfung ist im digitalen Zeitalter angekommen und setzt vermehrt intelligente Kontroll- und Überwachungssysteme sowie sensorgesteuerte Fallen mit wahlweise mechanischen oder elektrischen Tötungsmechanismen ein. Der grosse Vorteil dieser neuen Systeme ist, dass sie gänzlich ohne Gift auskommen und damit umweltfreundlich sind.

Möchten Sie mehr Informationen zu unseren SMART-Lösungen?

<<Smart Pest Control>> nennt Anticimex, das in der Schweiz führende Dienstleistungsunternehmen für die moderne Schädlingsbekämpfung und -prävention sowie für die Vogelabwehr, ihre intelligente Kom-plettlösung zur Bekämpfung von Nagern und flugfähigen Insekten. Diese Lösung setzt sich aus ver-schiedenen digitalen Komponenten zusammen, welche je nach Bedarf und Risikostufe, modulmässig kombiniert werden. Unterschiedliche sensorgesteuerte Fallen und Überwachungssenso-ren kommunizieren vernetzt miteinander und ermöglichen durch eine lückenlose Überwachung eine sofortige und gezielte Intervention. Schäden und Kosten werden dadurch reduziert. 

Neue digitale Schlagfalle zur Rattenbekämpfung

<<Smart Trap>> ist eine vollautomatische und digitalisierte Schlagfalle zur Bekämpfung von Ratten in der Kanalisation. Dabei wird kein Gift oder Köder verwendet. Viele Hunde und Katzen, die oft Opfer von öffentlich ausgelegten Rattengiftködern sind, können so vor einer Vergiftung mit nicht seltener Todes-folge bewahrt werden. Diese in der Schweiz noch neue Kanalisationfalle wird in anderen europäischen Ländern schon erfolgreich eingesetzt.

smart rattenbekämpfung kanalisationsfalle

In Dänemark beispielsweise sind mittlerweile 70% des Kanalnet-zes mit solchen sensorgesteuerten Fallen bestückt. Die dänischen Kommunen melden einen massiven Rückgang der Rattenpopulation, sparen dadurch bis zu 30% an Kosten für die Kanalsanierung und konnten die Ausgaben zur Rattenbekämpfung an der Erdoberfläche reduzieren. Gleichzeitig wurde der Einsatz von Rodentiziden gesenkt, was schliesslich der Umwelt zugute kommt.

Auch in Deutschland ist die Kanalisationsfalle auf dem Siegeszug und bereits sind Tausende Nager in diese neuartigen Fallen getappt. Positive Erfahrung mit der neuen Falle hat der Liegenschaftenverwalter Daniel Kunz von S+K Partner in einer Liegenschaft in Dübendorf gemacht. Über drei Jahre kämpfte man dort mit Ratten, die sich via Kanalisation Zugang zum Haus verschafften. Seit der Installation der neuen vollautomatischen Falle wurde kein Rattenvorfall mehr gemeldet. Die installierte Falle ist direkt im Abwassersystem platziert und sorgt diskret für einen permanenten Schutz rund um die Uhr.

Intelligente Lichtfalle mit Frühwarnsystem gegen Insekten


Flugfähige Insekten sind ein Risiko für alle Unternehmen, die Lebensmittel verarbeiten, Produkte verpacken oder empfindliche High-Tech-Produkte herstellen. Die Insekten vermehren sich schnell und können Produkte verunreinigen und Bakterien übertragen. <<Smart Fly Control>> ist eine einzigartige Lichtfalle gegen flugfähige Insekten.

 

Die neue intelligente Lösung besitzt nicht nur die Schutzwirkung eines traditionellen UV-Gerätes, sondern verfügt ausserdem über ein Frühwarnsystem, das sofort auf einen Anstieg der Insektenanzahl reagiert. Die Fallen fangen laufend Insekten, registrieren sie und über-tragen die Informationen digital in Echtzeit ans Kontrollsystem. Damit ist ein Schutz und eine 24-Stun-den-Überwachung gewährleistet.

Veröffentlicht: 2017-05-12 03:58

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis noch zu verbessern.