Rufen Sie uns an: 058 387 75 75

Bei unerwünschten Haustauben kommt der Schädlingsbekämpfer, nicht der Wildhüter

News 2018-06-27 11:57

Taubenschutz mit Vernetzung in Gebäude

Der Kot verwilderter Haustauben sorgt an Hausfassaden für Schäden und gefährdet die Gesundheit von Menschen und Nutztieren. Die erste Massnahme ist meist die Vertreibung der Tauben, erst dann kommt der Wildhüter. Rufen Sie Anticimex an bei Taubenbefall.

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Veröffentlicht: 2018-06-27 11:57

Wir verwenden Cookies, um grundlegende Funktionen auf unserer Website bereitzustellen, ein besseres Nutzererlebnis zu bieten und um den Webtraffic und das Nutzerverhalten zu analysieren. Hier gelangen Sie zu unserer Datenschutzerklärung und Cookie Policy, um mehr Informationen zu erhalten und nachzuschauen, wie Sie Ihre Cookies verwalten können. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.