Rufen Sie uns an: 058 387 75 75

Bettwanzen

Häufige Fragen über Bettwanzen

Die Anzahl der von Bettwanzen befallenen Schlafzimmer steigt täglich und gleichermassen wächst der Bedarf nach Informationen zu diesen Schädlingen. Viele Behauptungen, die über Wanzen kursieren, entsprechen nicht ganz der Wahrheit. Einige der gängigsten Mythen haben wir unten aufgeführt, gefolgt von einer Erklärung.

Bettwanzenbefall in Ihrem Schlafzimmer? Wir helfen Ihnen gerne!

Kann eine Plage auf umliegende Wohnungen im gleichen Gebäude überspringen?

Ja, denn in einem Gebäude gibt es gemeinschaftliche Installationen (Wasserrohre, Strom- und Datenkabel etc.), die das ‚Überspringen‘ von Bettwanzen von einer Wohnung auf die andere begünstigen können.

Wie lange können Bettwanzen ohne Nahrung leben?

Bettwanzen können bis zu einem Jahr ohne Nahrung auskommen, wenn die Umstände ungünstig sind und die Temperaturen unter 13°C fallen. Bei Zimmertemperatur können Bettwanzen 2 bis 3 Monate lang ohne Nahrung überleben. Es ist jedoch unwarscheinlich in praxi das Bettwanzen so lange ohne Nahrung leben. Sie werden versuchen, ihren Hunger zu stillen und auf der Suche nach Futter grosse Strecken zurücklegen indem sie sämtliche verfügbare Energie dafür aufwenden.

Können wir Bettwanzen riechen?

Bettwanzen verströmen einen charakteristischen süssen Geruch während der Nahrungsaufnahme, der andere Bettwanzen zur Futterquelle lockt. Hunde können trainiert werden, diesen typischen Geruch und somit einen Befall durch Bettwanzen aufzuspüren.

Wenn Sie mit Bissspuren aufwachen, sind es definitiv Bettwanzen.

Neben Bettwanzen gibt es eine Vielzahl von anderen Insekten, die Menschen beissen, wie Mücken, Milben, Spinnen und Flöhe. Es gibt auch einige Krankheiten, deren Symptome sich wie Insektenstiche äussern. Wenn Sie Zweifel am Ursprung eines Stiches haben, sollten Sie einen Mediziner oder Schädlingsbekämpfer konsultieren.

Ich bin der Einzige im Haus, der gebissen wird, also können es keine Bettwanzen sein.

Menschen reagieren sehr unterschiedlich auf Insektenbisse. Das durch einen Bettwanzenbiss ausgelöste Unbehagen ist die Reaktion des Körpers auf den Speichel des Tiers. Es ist durchaus möglich, dass zwei Personen im gleichen, von Bettwanzen befallenen Bett schlafen, jedoch nur eine von ihnen mit Bissspuren aufwacht, während bei der anderen keine Anzeichen sichtbar sind.

Bettwanzen sind zu klein, um mit blossem Auge erkannt zu werden.

Bettwanzen sind kleine Insekten, doch Sie brauchen keine Lupe, um sie zu sehen. Eine erwachsene Bettwanze ist zwischen 5 und 10 Millimeter gross und ist mit blossem Auge deutlich zu erkennen.

Bettwanzen nisten sich nur in schmutzigen, unordentlichen Häusern. 

Bettwanzen erkennen nicht, ob ein Haus sauber oder schmutzig ist. Sie sind ausschliesslich auf der Suche nach Wirten, deren Blut sie saugen können. Bettwanzen können sich in jeder Wohnung einnisten, in der jemand lebt, der in einem befallenen Bereich geschlafen hat. Sowohl in 5-Sterne-Etablissements als auch in einfachen Pensionen sind Bettwanzen ein grosses Problem. Ein unordentliches Zimmer bietet Bettwanzen zahlreiche Unterschlupfmöglichkeiten, doch diese finden die Tiere überall.

Bettwanzen beissen nur bei Dunkelheit

Zwar bevorzugen Bettwanzen bei der Suche nach einem Wirt Dunkelheit, doch wenn sie hungrig sind, nehmen sie auch tagsüber Nahrung auf. An Orten wie Bussen, Flugzeugen, Zügen oder Wartezimmern, wo Bettwanzen auch siedeln können, saugen sie Blut, wenn sie hungrig sind. 

Wir können den Biss einer Bettwanze spüren.

Nee, Bettwanzen haben die Fähigkeit entwickelt, uns das Blut mit absoluter Diskretion auszusaugen. Menschen, die eine Bettwanze an ihrem Körper finden, tun dies, weil sie zufällig aufwachen, nicht weil sie die Bettwanze gespürt haben.

Bettwanzen können vom Boden auf das Bett springen.

Nee, Bettwanzen verfügen nicht über speziell entwickelte Hinterbeine, wie Flöhe und Grashüpfer. Sie besitzen nicht einmal Flügel, um auf das Bett zu fliegen. Es sind kriechende Insekten, die Bettpfosten hinaufkrabbeln oder an Bettbezügen der Wand hochkriechen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis noch zu verbessern.