Rufen Sie uns an: 058 387 75 75

Die Wanderratte (Rattus norvegicus)

Probleme mit Ratten?

Die häufigste Rattenart in der Schweiz ist die Wanderratte. Sie stammt ursprünglich aus Ostasien, ist aber heute über die ganze Welt verbreitet.

Wir helfen Ihnen gerne die Ratten loswerden. Kontaktieren Sie uns!

Wanderratten leben in Rudeln mit einer ausgeprägten sozialen Organisation.

Wandelbar

Die Anpassungsfähigkeit der Wanderratte ist sehr gross und die verdrängte bald die Hausratte. Die ist ans Wasser gebunden und tritt daher an Ufern von Seen, Flüssen und Biotopen auf. In Siedlungen lebt sie hauptsächlich in Abwasserkanälen, wo sie sich von Küchenabfällen ernährt.

Die Wanderratte ist ein Allesfresser. Sie nimmt ebenso gern pflanzliche wie tierische Kost und kann auch als Räuber auftreten und junge Enten und Hühnerküken töten.

Schäden durch Ratten

Die von Wanderratten angerichteten Schäden sind beträchtlich. Die Verluste bei Lebensmitteln entstehen nicht primär durch den Konsum sondern durch die Zerstörung und Zernagen der Verpackung und der Verunreinigung durch Kot und Urin. Sie beschädigen alle möglichen Gegenstände und Einrichtungen und sind ernsthafte Krankheitsüberträger.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis noch zu verbessern.