Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2 33 04 00

Professionelle Vogel- und Taubenabwehr für Ihr Unternehmen

Moderne und dezente Taubenabwehr-Dienstleistungen vom Experten für Unternehmen und Industrie

Vögel, wie Spatzen, Schwalben oder vor allem Tauben, sind nicht nur schön anzusehen. Kommen sie in größeren Gruppen zusammen, können sie auch ein Gesundheitsrisiko darstellen und Materialschäden verursachen. Anticimex bietet maßgeschneiderte Lösungen zur Vogelabwehr, um diese Risiken zu minimieren.

Hilfe bei der Vogel- und Taubenabwehr benötigt? Kontaktieren Sie uns!

Unsere erfahrenen Taubenabwehrexperten sind bundesweit, im gesamten Großraum Hamburg, Schwerin, Kiel, Bremen, Berlin, Potsdam, Hannover, Osnabrück, Magdeburg, Braunschweig, Dortmund, Essen, Duisburg, Wuppertal, Kassel, Düsseldorf, Köln, Bonn, Leipzig, Dresden, Erfurt, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz, Weiler bei Bingen, Nürnberg, Stuttgart, Kaiserslautern, Saarbrücken, München etc. täglich für Sie im Einsatz.

Gute Gründe für eine professionelle Taubenabwehr

Die Stadttaube kommt in Städten meist in großen Schwärmen vor, die über all dort nisten, wo sie waagerechte Flächen vorfinden, wie beispielsweise Mauernischen, Vorsprünge und Balkone. Durch den ätzenden Taubenkot können Baumaterialien Schaden nehmen. Ebenso könnte durch Parasiten in aufgewirbelten Vogelexkrementen, in Gefiederresten oder Nistmaterialien ein Gesundheitsrisiko für den Menschen bestehen.

Materialschäden durch Vögel und Tauben

Vögel, die in städtischen Gebieten leben, können massiven wirtschaftlichen Schaden anrichten. Kadaver, Nester, Federn und Exkremente sammeln sich in Regenrinnen und Abwassersystemen von Dächern, Höfen und Balkonen und können diese blockieren, was nicht selten Wasserschäden, Schimmelbildung und einen Pilzbefall der Bausubstanz zur Folge hat. Vogelfedern und -nester sind häufig die Ursache für defekte Klimaanlagen. Vogelkot wirkt stark ätzend und greift Mauerwerk und Metall an (Straßenlaternen, Schilder, Bänke, Fenster- und Türrahmen etc.). Folglich reduziert sich die Lebensdauer der betroffenen Objekte um die Hälfte.

Taube auf Statue

 

Gesundheitliche Risiken durch Vögel und Tauben

Neben materiellen Schäden können Vögel bei massivem Auftreten auch für den Menschen ein gesundheitliches Risiko darstellen. Exkremente, Federn und Schmutz von Vögeln, die in höhergelegenen Bereichen von Fabriken hausen, können dort verpackte oder gelagerte Lebensmittel verunreinigen. Die Übertragung von Verunreinigungen kann bereits im Warenlager beginnen und sich von dort aus überallhin ausbreiten. Daher ist es so wichtig, alle Gebäude von Vögeln restlos frei zu halten. Flöhe, Zecken, Milben und andere Ektoparasiten siedeln in großer Zahl in Nestern und in der Umgebung von Brutstätten und überall dort, wo sich Exkremente ansammeln. Diese Plagen gelangen so in das Gebäudeinnere und könnten Krankheiten auf den unterschiedlichsten Wegen verbreiten.

Vogelkot auf Dachboden

 

Taubenabwehr - Was ist überhaupt erlaubt?

Stadttauben gelten anders als Ratten nicht als obligatorische Gesundheitsschädlinge. Sie dürfen somit nicht einfach eliminiert werden und auch erst dann akut bekämpft werden, wenn eine Gefahr für den Menschen besteht. So zum Beispiel, wenn die Tauben in Kontakt mit Lebensmitteln kommen könnten und diese verschmutzen oder unkontrolliert in großer Anzahl in der Nähe des Menschen brüten und dadurch Materialschäden verursachen und ein Gesundheitsrisiko darstellen könnten.

Zur Vogelvergrämung bzw. Vogelabschreckung sind nur Systeme erlaubt, die den Vögeln und Tauben keine nachweisbaren Verletzungen und Schäden bescheren. Im Vordergrund steht immer die tierschutzgerechte Vogelvergrämung und nicht die Tötung einzelner Tiere.

Anticimex Professionelle Vogelabwehr - Ihr Spezialist für umweltgerechte Vobelabwehr

Dauerhafte Risikominderung und tierschutzgerechte Tauben- und Vogelvergrämung schaffen die maßgeschneiderten und dezenten Lösungen von Anticimex. Sie hindern Vögel und Tauben daran, sich niederzulassen und Nistplätze zu errichten und über Fassadenöffnungen ins Gebäudeinnere zu gelangen. Somit wird das von den Vögeln ausgehende Schadens- und Gesundheitsrisiko eliminiert.

Eine wirksame Vogel- und Taubenabwehr wird situationsgerecht auf jedes Objekt zugeschnitten. Die optimale Kombination verschiedener technischer Komponenten erzielt die gewünschte Wirkung, indem das Verhalten der Tiere mit einbezogen wird. Gleichzeitig wird die Umgebung optisch nicht beeinträchtigt.

FAQ - Taubenabwehr, wer trägt die Kosten?

Grundsätzlich trägt der Eigentümer des Ortes, an dem die Taubenvergrämung stattfindet, die Kosten. Vermieter dürfen die Kosten einer akuten Taubevergrämung nicht einfach als Betriebskosten auf die Mieter umlegen. Der Vermieter hat die Kosten als Instandhaltungs- bzw. Mängelbeseitigungskosten selber zu tragen. Nur bei regelmäßigen prophylaktischen Taubenvergrämungsmaßnahmen sind die Kosten als Betriebskosten auf die Mieter umlegbar.

Hilfe bei der Vogel- und Taubenabwehr benötigt?


Experte kontaktieren

Taube beim Trinken

Flyer Taubenabwehr

Für eine Übersicht laden Sie unseren Flyer zur Vogel- und Taubenabwehr herunter.

Download

 

 

   Vogelabwehr vom Experten?

  • Vogelpopulationen nehmen stetig zu, wenn nichts dagegen unternommen wird
  • Vögel können Überträger von Krankheiten sein
  • Balkone, Fassaden, Fahrzeuge und andere Anlagen können von Vögeln und ihren Nestern und Exkrementen dauerhaft beschädigt werden
  • Sie zahlen nur einmal für eine adäquate Lösung
  • Die Kosten, die regelmäßig für die Reinigung anfallen, übersteigen insgesamt gerechnet die Ausgaben für ein adäquates Vogelabwehrkonzept

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, die Nutzung der Website zu verbessern und das Nutzerverhalten zu analysieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen:
Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie