Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2330400

Professionelle Taubenabwehr in Dortmund und Umgebung

Ihre professionelle Taubenabwehr:

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen!

Tel: 0800 2330400

Sie benötigen Hilfe bei der Taubenabwehr in Dortmund? Wir helfen Ihnen schnell, diskret und effizient!

Anticimex ist Ihr Unternehmen in Dortmund und Umgebung, wenn es um die professionelle Abwehr von Tauben und Vögeln geht. Ob Geschäftskunde oder Entscheider in kommunalen Einrichtungen, durch unsere erfahrenen Taubenabwehr-Experten und unser bundesweites Servicenetzwerk sowie unseren effektiven Vogelabwehrsysteme haben wir für jedes Problem mit Tauben und Vögeln maßgeschneiderte Lösungen parat - schnell, zuverlässig und diskret. Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen in Dortmund und Umgebung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns kostenlos aus Dortmund und Umgebung an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir kümmern uns umgehend um Ihr Problem mit Tauben oder anderen Vögeln!

Warum ist eine professionelle Abwehr von Tauben und Vögeln in Dortmund notwendig?

Materialschäden durch Tauben in Dortmund und Umgebung

Tauben und andere Vogelarten, die in Dortmund leben, können massive wirtschaftliche Schäden anrichten. Kadaver, Nester, Federn und Exkremente sammeln sich in Regenrinnen und Abwassersystemen von Dächern und Höfen und blockieren diese. Nicht selten kommt es zu Wasserschäden, Schimmelbildung und einen Pilzbefall an Bauten in Dortmund. Vogelfedern und -nester sind häufig die Ursache für defekte Klimaanlagen. Vogelkot wirkt stark ätzend und greift Mauerwerk und Metall an (Straßenlaternen, Schilder, Balkone, Bänke, Fenster- und Türrahmen etc.). Folglich reduziert sich die Lebensdauer der betroffenen Objekte.

Gesundheitliche Risiken durch Tauben in Dortmund und Umgebung

Neben materiellen Schäden stellen Tauben und andere Vogelarten in Dortmund und Umgebung bei massivem Auftreten für die Einwohner ein gesundheitliches Risiko dar. Exkremente, Federn und Schmutz von Tauben, die in höhergelegenen Bereichen von Gebäuden hausen, können dort verpackte oder gelagerte Lebensmittel verunreinigen. Die Verunreinigung beginnt bereits im Warenlager und kann sich von dort aus ausbreiten. Daher ist es wichtig, Gebäude in Dortmund von Tauben restlos frei zu halten. Flöhe, Zecken, Milben und andere Ektoparasiten siedeln in großer Zahl in Nestern deren Umgebung und überall dort, wo sich Exkremente ansammeln. Diese Parasiten gelangen in das Gebäudeinnere und verbreiten Krankheiten auf den unterschiedlichsten Wegen.

Tauben in Dortmund

Wissenswertes über Tauben in Dortmund und Umgebung

In Dortmund treten verwilderte Haustauben, auch Stadttauben genannt, als Lästling, Hygieneschädling und Gebäudeverschmutzer auf. Sie stören durch ihr Gurren Menschen im Schlaf, verschmutzen mit ihrem Kot Fassaden an Gebäuden, verstopfen Regenrinnen durch Nesterbildung und können Krankheiten auf den Menschen übertragen.
Verwilderte Haustauben fressen neben der Hauptnahrung (Körner und Pflanzensamen) auch Brot, Brötchen, gekochte Kartoffeln und sogar Bockwurst. Die von falsch verstandenen Tierschützern durchgeführten Fütterungen führen zum Erhalt von mit Krankheiten durchsetzten Großschwärmen und verhindern die natürliche Auslese.
Nistmöglichkeiten finden die Tauben in Dortmund nicht nur in Ruinen, sondern auch unter Brücken, in Nischen von Hausfassaden, auf ungenutzten Dachböden oder in Kirchen. In einem einfachen Nest aus Abfallmaterialien werden vom Weibchen zwei Eier gelegt. Nach ca. 18 Tagen schlüpfen die Jungtiere, die als Nesthocker bis zu 36 Tage im Nest gefüttert werden.
Medizinische Bedeutung haben verwilderte Haustauben als Überträger von Krankheiten wie Salmonellose, Ornithose, Toxoplasmose oder Aspergillose. Neben der Gefahr der Übertragung von Krankheitskeimen können sie auch Parasiten (Taubenzecke, rote Vogelmilbe) und Materialschädlinge (Speckkäfer, Textilmotten, Fliegen) in Gebäude einschleppen.
Aber auch Gebäudeschäden werden von verwilderten Haustauben verursacht. Von einer Taube werden im Jahr ca. 12 kg Nasskot abgegeben, der vorwiegend an den Ruheplätzen anfällt, dort Häuserfassaden und Bürgersteige verschmutzt, Dachrinnen blockiert und durch seine Aggressivität, bedingt durch Säuren und Pilzbefall, die Bausubstanz von Gebäuden in Dortmund angreift.

Tauben in Dortmund und Umgebung

Welche Vogelabwehrsysteme bieten wir Ihnen zur Abwehr von Tauben und Vögeln in Dortmund und Umgebung an?

Vernetzung

Die Vernetzung gilt als die sicherste und wirtschaftlichste Methode der Taubenabwehr. Die Maschenweite des Netzes ist so ausgelegt, dass Tauben und Vögel "ausgesperrt" werden. Sie können sich aber nicht im Netz verfangen. Diese Schutzmaßnahme ist optisch kaum wahrnehmbar und beeinträchtig nicht die Optik Ihres Gebäudes in Dortmund.

Spikes

An optisch weniger anspruchsvollen Stellen, kommen gegen Tauben sogenannte Spikes zum Einsatz. Aufgrund der hohen Flexibilität eignet sich dieses System für jeden Standort

Spanndraht

Die Anbringung von dünnen, mechanisch gespannten Drähten verhindert die Landung der Tauben auf Simsen und Kanten von Gebäuden in Dortmund und Umgebung. Die Taubenabwehr erfolgt über Spanndrahtsysteme aus rostfreiem Stahl, die in einer Höhe von ca. 9 cm über den Aufsitzflächen der Tauben montiert werden

Elektrosystem

Überall dort, wo aufgrund von optischen, denkmalschutzrechtlichen oder baulichen Gegebenheiten in Dortmund keine anderen Lösungen möglich sind, bietet sich die Montage eines Elektrosystems an. Lässt sich eine Taube darauf nieder, erhält sie einen ihr unangenehmen, jedoch harmlosen Stromstoss, der sie ohne Gewöhnungseffekt vertreibt.

Ultraschall

Akustikgeräte, die hochfrequente, für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbare Töne abgeben, vertreiben Tauben und andere Vögel von ihren Sammelplätzen. Diese Lösung eignet sich insbesondere dort, wo herkömmliche Methoden nicht möglich sind, wie z. B. in Eingangsbereichen oder Plätzen mit hohem Publikumsverkehr in Dortmund.

Eagle Eye

Das Eagle Eye ist ein Vogelabwehrsystem, das Vögel und Tauben einfach, unschädlich und nachhaltig mit Hilfe von Lichtreflexionen vertreibt. Es reduziert das Aufkommen von Tauben im entsprechenden Bereich erwiesenermaßen um 80% in drei Monaten.

Abschreckungsgel

Das Gel besteht aus einer Mischung natürlicher Öle. Aussehen und Geruch dieses Produkts wirken abschreckend auf Tauben und halten sie fern, ohne den Tieren zu schaden. Es ist für die Anwendung sowohl drinnen als auch draußen konzipiert und bleibt nach seiner Anbringung bis zu zwei Jahre lang wirksam.

Daddy Long Legs

Dieses Vogelabwehrsystem besteht aus Edelstahldrähten, die auf einer drehenden Scheibe befestigt sind. Schon beim kleinsten Luftzug beginnt sich die Scheibe zu drehen. Dadurch werden Tauben und andere Vögel vertrieben.

Taubenabwehr in Dortmund und Umgebung

Hilfe bei der Vogel- und Taubenabwehr benötigt?


Experten kontaktieren

Taube beim Trinken

Flyer Vogelabwehr

Für eine Übersicht laden Sie unseren Flyer zur Vogel- und Taubenabwehr herunter.

Download

 

 

   Vogelabwehr vom Experten?

  • Vogelpopulationen nehmen stetig zu, wenn nichts dagegen unternommen wird
  • Vögel sind Überträger vieler Krankheiten
  • Balkone, Fassaden, Fahrzeuge und andere Anlagen können von Vögeln und ihren Nestern und Exkrementen dauerhaft beschädigt werden
  • Sie zahlen nur einmal für eine adäquate Lösung
  • Die Kosten, die regelmäßig für die Reinigung anfallen, übersteigen insgesamt gerechnet die Ausgaben für ein adäquates Vogelabwehrkonzept

Weitere Dienstleistungen in Dortmund und Umgebung


Mehr erfahren

Wir nutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu erhöhen.