Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2330400

Fürstenhügel durchlöchert

News 05.04.2016 04:21

Welche Mäusearten gibt es in Deutschland

Der Fürstenhügel in Leubingen darf zumindest heute wegen Einsturzgefahr nicht betreten werden. Mäuse haben ihn durchlöchert. Untersuchungen laufen derzeit.

Der Fürstenhügel aus der Bronzezeit, an der Straße zwischen Leubingen und Stödten gelegen, ist seit Ende März für Besucher gesperrt. Grund ist die Mäuseplage. Offenbar unzählige der Tierchen haben den rund 4000 Jahre alten, von Menschen aufgeschütteten Hügel augenfällig durchlöchert.

Möglicherweise, so wird jetzt spekuliert, haben sich die Tiere an und in den Hügel zurückgezogen, weil in der Flur kein Platz mehr für sie ist und sie dort auf den Feldern mit Gift bekämpft werden.

Möchten Sie den ganzen Artikel lesen? Dann klicken sie hier.

Überarbeitet auf: 15.04.2016 04:22

Wir nutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu erhöhen.