Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2 33 04 00

Wird Kakerlaken-Milch bald die Kuhmilch ersetzen?

News 27.07.2016 12:14

Schaben im haus bekämpfen

Klar, Kakerlaken-Milch klingt nicht unbedingt lecker. Aber sie enthält unglaublich viele Nährstoffe. Mehr als unsere „normale“ Milch. Wissenschaftlern ist es jetzt erstmals gelungen, sie im Reagenzglas herzustellen.

Wer jetzt auf die Idee kommt, diese Kakerlaken melken zu wollen, stellt schnell fest, dass es sich eben doch um Kakerlaken handelt. Die haben keine Euter. Und sind ziemlich klein. Da kommt eine aktuelle Studie von indischen Biologen ins Spiel.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Publiziert am 27.07.2016 12:14

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, die Nutzung der Website zu verbessern und das Nutzerverhalten zu analysieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen:
Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie