Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2330400

Bettwanzen auf dem Vormarsch

News 06.06.2017 11:04

Bettwanzen galten vor ein paar Jahren als ausgerottet. Seid einiger Zeit sind die Schädlinge jedoch wieder auf auf dem Vormarsch.

Bettwanzen in Deutschland wieder auf dem Vormarsch

Branchenkennern zufolge erhalten Kammerjäger wieder vermehrt Anrufe, gerade von Reisenden, die einen Bettwanzenbefall melden. Jedoch nicht nur bei der Rückkehr von Urlaubsreisen, sondern nicht selten auch durch gebrauchte Möbel und Antiquitäten werden die Schädlinge mit in die Wohnung gebracht, berichtet der Bundesverband der Schädlingsbekämpfer.

Das Vermehrte Auftreten von Bettwanzen ist nach Ansicht von Experten zum Einen ein Poroblem der Unwissenheit, anderseits wird ein Befall auch durch Scharm verschwiegen.

Bettwanzen werden oft mit dem Gedanken an mangelnde Hygiene in Zusammenhang gebracht, was heute jedoch völlig unbegründet sei. Des Weiteren empfiehlt sich bei Hinweisen auf die Parasiten die zeitnahe Hinzuziehung eines professionellen Schädlingsbekämpfers, um eine weitere Verbreitung der Bettwanzen zu vermeiden.

 

Bei Interesse können Sie gerne den Original-Artikel auf heilpraxis.net lesen.

Publiziert am 06.06.2017 11:04

Sie haben ein Problem mit Bettwanzen?


Wir helfen Ihnen!

Anticimex in Ihrer Nähe


Standortsuche Zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um grundlegende Funktionen auf unserer Website bereitzustellen, ein besseres Nutzererlebnis zu bieten und um den Webtraffic und das Nutzerverhalten zu analysieren. Hier gelangen Sie zu unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie, um mehr Informationen zu erhalten und nachzuschauen, wie Sie Ihre Cookies verwalten können. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.