Eichenprozessionsspinner-Bekämpfung in Baden-Württemberg

Ihr Eichenprozessionsspinner-Experte in Baden-Württemberg

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen!

Tel: 07154 1 59 95 60 01

Kontaktieren Sie uns für eine professionelle Bekämpfung

In Deutschland hat sich der Eichenprozessionsspinner mittlerweile in allen Bundesländern etabliert. Besonders in Baden-Württemberg besteht durch die Brennhaare der Raupe des Eichenprozessionsspinners ein erhöhtes Gesundheitsrisiko für den Menschen.

Um das Problem effektiv zu bekämpfen, nutzen unsere Schädlingsexperten in Baden-Württemberg verschiedene Bekämpfungskonzepte:

Vorbeugende Bekämpfung (Sprühbehandlung):

  • Durchführbar ab Anfang April bis Ende Mai. Die prophylaktische Behandlung von Baumkronen bis Mitte Mai minimiert die Ausbildung gesundheitsgefährdender Larvenstadien des Eichenprozessionsspinners, eine teure und aufwendige Akut-Bekämpfung durch Nestabsaugung entfällt in den meisten Fällen. Anticimex verwendet dabei ausschließlich hochwirksame biologische Präparate, um eine Gefährdung von Nützlingen (Bienen) und Menschen zu vermeiden sowie die Umwelt zu schonen.

Akkute Bekämpfung (Nestabsaugung):

  • Ab dem 3.Larvenstadium (ca. Anfang Juni) empfiehlt Anticimex das Absaugverfahren mit einem Spezialgerät. Mit diesem werden die Raupen, Gespinstnester und Häutungsreste entfernt. Um die gesundheitliche Gefahr für den Menschen zu reduzieren, empfehlen unsere Experten eine Absaugung vor Entwicklung des Falters Ende Juli, um eine erneute Eiablage im November zu vermeiden.

Unsere professionell ausgebildeten Schädlingsexperten in Baden-Württemberg beraten Sie gerne bei einem unverbindlichen persönlichen Gespräch und unterbreiten Ihnen ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot.

Lassen Sie sich noch heute von unseren EPS-Experten beraten; rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontakt-Formular aus. Wir helfen Ihnen!

Telefonnummer: 07154 1 59 95 60 01

 

Eichenprozessionsspinner-Bekämpfung anfragen

Anticimex verwendet Ihre Daten vertraulich, gemäß der Datenschutzrichtlinien. Bitte akzeptieren Datenschutzerklärung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, die Nutzung der Website zu verbessern und das Nutzerverhalten zu analysieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen:
Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie