Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2 33 04 00

Pelzkäfer

Pelzkäfer bekämpfen

Die Larven des Pelzkäfers ernähren sich von Produkten tierischen Ursprungs. Einige in Deutschland vorkommende Arten sind der Pelzkäfer, der Dunkle Pelzkäfer und der Tropische Pelzkäfer. Sie sind die „Hygienepolizei“ in der Natur.

Haben Sie einen Käferbefall? Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen!

Wissenswertes über Pelzkäfer

Diese Käfer und ähnliche Arten sind geschickte Flieger. Der Pelzkäfer lebt draußen in der freien Natur. Die anderen Arten sind importiert und leben nur in Gebäuden. In der Natur haben sie die Aufgabe als „Putzkolonne“. Sie sind darauf spezialisiert, Haarprodukte wie Pelz, Daunen und Federn in der Natur zu verwerten.

Die Käfer sind in ihrer Form länglich-oval und von der Farbe braunschwarz in unterschiedlichen Abstufungen und Mustern. Sie sind 3-6mm lang.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, die Nutzung der Website zu verbessern und das Nutzerverhalten zu analysieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen:
Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie