Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2330400

Silberfischchen

Haben Sie Silberfischchen im Bad?

Ihren Namen verdanken die Silberfischchen der Farbe ihres Körpers und vermutlich auch ihren Bewegungen, die an Schwimmbewegungen erinnern.

Haben Sie Probleme mit Silberfischchen? Rufen Sie uns kostenlos an oder nutzen Sie unser Kontaktformular, wir helfen Ihnen!

Unsere erfahrenen Schädlingsbekämpfer sind deutschlandweit, im gesamten Großraum Hamburg, Schwerin, Kiel, Bremen, Berlin, Potsdam, Hannover, Osnabrück, Magdeburg, Braunschweig, Dortmund, Essen, Duisburg, Wuppertal, Kassel, Düsseldorf, Köln, Bonn, Leipzig, Dresden, Erfurt, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz, Weiler bei Bingen, Nürnberg, Stuttgart, Kaiserslautern, Saarbrücken, München etc. täglich für Sie im Einsatz.

Wissenswertes über Silberfischchen

Silberfischchen sind sehr lichtscheu und kommen erst aus ihren Verstecken, wenn es dunkel ist. Sie können fast überall im Haus angetroffen werden, allerdingsfühlen sie sich in feuchter Umgebung am wohlsten und können vor allem im Badezimmer, in der Küche oder in anderen Waschräumlichkeiten beobachtet werden. Silberfischchen finden Nahrung z.B. bei den Ablagerungen an Abflussgittern. Sie  werden 10-15 mm groß und 2-4 Jahre alt.

Tagsüber halten sich Silberfischchen in Ritzen, Fugen und anderen Unterschlupfmöglichkeiten versteckt. Ein Vorkommen von Silberfischchen kann auf einen Feuchtigkeitsschaden hinweisen, wenn die Tiere an einem Ort wie z.B. dem Wohnzimmer vorkommen.

Silberfischchen gehören der Ordnung der Fischchen an und existieren bereits seit 300 Millionen Jahren. Sie treten weltweit auf - es gibt ca. 370 Arten. In Deutschland ist auch das Ofenfischchen weit verbreitet.

 

Silberfischchen vorbeugen

Hier ein paar Tipps und Tricks, wie Silberfischchen vom Haushalt fern gehalten werden können:

  • Zimmer trocken halten, ist die effektivste Methode um Silberfischchen im Haus vorzubeugen.
  • Sauberkeit ist das A und O. Regelmäßiges Putzen vermindert den Zugang zu Nahrung.
  • Ritzen und Fugen abdichten, damit sich die Silberfischchen nicht einnisten können.
  • Keine Bücher, Zeitung oder Kleidung über längere Zeit auf dem Boden liegen lassen.

Wir nutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu erhöhen.