Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2330400

Schädlingsbekämpfung Gastronomie und Catering

Lebensmittelhygiene im Vordergrund

Die Gastronomiebranche ist hart umkämpft. Inhaber von Betrieben können es sich nicht leisten, ihren guten Ruf durch einen Schädlingsbefall zu riskieren. Anticimex hat speziell für diese Branche ein professionelles Schädlingsmanagement entwickelt.

Als Inhaber eines Restaurants sind Sie verpflichtet, einen Schädlingsbefall genau zu überwachen, zu dokumentieren und bei Bedarf Maßnahmen zu ergreifen. Denn gerade in lebensmittelverarbeitenden Betrieben werden die höchsten Anforderungen im Bereich Hygiene und Sauberkeit gestellt. Ein Schädlingsbefall ist hier nicht nur unangenehmn, sondern kann massive Folgen haben:

  • Verlust von Gästen
  • weniger Umsätze
  • Imageverlust
  • Einschreiten von Lebensmittelkontrollbehörden

Ein Befall in der Gastronomie verursacht nicht nur finanzielle Verluste sondern auch - und das ist meist noch schlimmer - Schaden am Image eines Betriebs. 

Gefährliche Schädlinge in der Gastronomie sind: Mäuse, Ratten, Schaben/Kakerlaken, Fliegen, Wespen, Lebensmittelmotten und Ameisen.

In einem solchen Fall brauchen Sie für die Schädlingsbekämpfung einen verlässlichen und professionellen Partner wie Anticimex an Ihrer Seite. Wir beraten und übernehmen für Sie die Beseitigung der Schädlinge. So können Sie sich sorgenfrei auf Ihre Gäste konzentrieren.

DIN 10523 Lebensmittelhygiene – Schädlingsbekämpfung im Lebensmittelbereich

Das Ziel ist eine Fokussierung auf die rechtlichen Anforderungen der VO 852/2004 über Lebensmittelhygiene. Die Anticimex Hygiene Sicherung zeigt Risiken auf, die zu Hygiene-/ Schädlingsproblemen führen können.

Alle Mitarbeiter in Lebensmittelbetrieben müssen laut § 43 Abs. 1 IfSG eine zweijährige Belehrung und laut Verordnung 852/2004, Anhang II, Kapitel XII, eine jährliche Schulung über Themen der Lebensmittelhygiene und HACCP erhalten. Die Schulungen müssen nach DIN 10514 unter Berücksichtigung der Hygienesituation im Betrieb durchgeführt werden.

Die Durchführung erfolgt ausschließlich durch firmeneigene und fachlich ausgebildete Mitarbeiter oder Franchisenehmer. Die Schulungen werden von speziell geschulten Hygienetechnikern, Dipl.-Biologen oder Dipl.-Oecotrophologen mit fundiertem Kenntnisstand durchgeführt.

Entsprechend der DEHOGA Hygiene-Leitlinie vom März 2012

Publiziert am 01.03.2016 01:08

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Schädlingsproblem. Kontaktieren Sie uns!

Anticimex hat umfassende Erfahrungen bei der Unterstützung von Unternehmen im Umgang mit Lebensmitteln. Wir beraten Sie gerne zur Umsetzung der Lebensmittelhygieneanforderungen!

Anticimex in Ihrer Nähe


Standortsuche Zur Startseite

Wir nutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu erhöhen.