Schnelle und professionelle Hilfe: 0800 2 33 04 00

 

Gribskov’s Bestreben, die weltweit erste rattenfreie Gemeinde zu werden

Gribskov, eine dänische Gemeinde nördlich von Kopenhagen, hat sich ein ehrgeiziges Ziel für die Zukunft gesetzt. Um die Attraktivität der Region zu erhöhen, wollen sie eine führende grüne und intelligente Gemeinde der Zukunft werden. Ein Baustein davon ist, eine rattenfreie Gemeinde zu werden.

"Mit dem Wachstum unserer Region wächst auch das Risiko schädlingsbedingter Probleme. Durch proaktives Handeln wollen wir unnötige Kosten, verursacht durch Nagetiere, senken und sicherstellen, dass wir eine attraktive und wettbewerbsfähige Region sind, in der mehr Menschen leben und arbeiten wollen." - Bo Jul, Stellvertretender Bürgermeister, Gemeinde Gribskov

Zusammen mit Anticimex hat Gribskov das "Projekt Rattenfrei" initiiert. Das Ziel des Projekts ist ehrgeizig: die erste rattenfreie Gemeinde Dänemarks zu werden, mit dem Ziel, die Nagetierpopulation bis 2020 um 75% zu reduzieren.

Anticimex und Gribskov haben den ersten Roll-out von Anticimex Smart eingeleitet, bei dem das 270 km2 große Gebiet der Gemeinde in Abschnitte unterteilt wurde. Die Abschnitte werden systematisch verwaltet, analysiert und optimiert, basierend auf Daten aus den 1000 neuen digitalen Fallen..

“Unser Abwassersystem ist der Lebensraum der Ratten. Sie leben und gedeihen in den Rohren, die ins Haus führen. Anticimex Smart war die einzige verfügbare Lösung, die den wahren Kern des Problems unter der Erde bekämpfte” - Mette Therkildsen, CEO Gribvand

Die Ergebnisse waren sofort sichtbar. Nach nur 5-6 Monaten ist in den beiden strategischen Gebieten Skovhøjen und Snebærhaven ein starker Rückgang der Nagetierpopulation zu verzeichnen, was zu einem Rückgang der Fänge um 99% bzw. 96% führt. Das Projekt war auch ein politischer Erfolg, bei dem die Stadtbewohner positiv auf den proaktiven Ansatz der Stadt reagieren, um ein attraktiveres Lebensumfeld zu schaffen.

“Es ist ein politisches Ziel, eine rattenfreie Gemeinde zu werden. Wir sind auf dem Weg dorthin, und wir freuen uns darauf, denn jetzt ist es etwas, worüber die Leute reden." 
 - Kim Valentin, ehemaliger Bürgermeister, Gemeinde Gribskov

Sobald Anticimex Smart vollständig installiert ist, wird es die schädlingsbedingten Kosten weiter senken und die Attraktivität der Region für Unternehmen und Menschen verbessern.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, die Nutzung der Website zu verbessern und das Nutzerverhalten zu analysieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen:
Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie